Geschnetzeltes mit Kohlrabi

Zutaten:

500 g Schweineschnitzel
2 Kohlrabi
3 Zwiebeln
3 EL Öl
1/2 TL Mehl
1/4 l Rindfleischbrühe
1 EL grüne Pfefferkörner
1 TL Speisestärke
Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
Petersilie, gehackt

 

Zubereitung:

Das Fleisch in feine Streifen schneiden und pfeffern. Kohlrabi schälen und in halbe Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Das Öl in einer tiefen Schmorpfanne erhitzen. Das Fleisch hauchdünn mit einer Mischung aus Mehl und Cayennepfeffer bestäuben und in das heiße Fett geben. Unter gelegentlichem Wenden kräftig anbraten. Zwiebelwürfel dazugeben und andünsten, bis sie weich sind. Heiße Brühe angießen. Zugedeckt 10 Minuten kochen lassen. Dann
Kohlrabi und Pfefferkörner dazugeben und 15 Minuten weiterschmoren. Speisestärke mit zwei Esslöffeln Wasser glatt rühren, zur Kochflüssigkeit geben und aufkochen lassen. Das Ragout mit Salz abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Dazu passen Pellkartoffeln.

Das Fleisch in kleinen Portionen in die Pfanne geben, damit jedes Stück schnell eine braune Kruste bekommt. So verhindert man, dass der Saft austritt und die Fleischstückchen zäh werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.