Penne mit Salsa freddo (kalter Tomatensauce)

Zutaten:

für 4-6 Portionen

500 g Tomaten
1 gelbe Paprika (250 g)
1 Bund Lauchzwiebeln
2 Knoblauchzehen
je ½ Topf Basilikum und Petersilie
6 EL ital. natives Olivenöl extra
2 EL Aceto Balsamico di Modena
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer aus der Mühle
½ – 1 TL brauner Zucker
400 g Penne rigate
60 g Rucola

Zubereitung:

Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und fein würfeln. Paprika putzen, entkernen, ebenfalls fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuterblättchen abzupfen und hacken. Alles mit Öl und Essig mischen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Rauke putzen, waschen und zerzupfen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen, mit der kalten Sauce und Rauke mischen.

Tipp: Abgekühlt schmeckt das Gericht auch als Nudelsalat.

bei 6 Portionen pro Portion: ca. 410 kcal/1719 kJ, 9 g Eiweiß, 16 g Fett, 53 g Kohlenhydrate

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.